Die ac-Kolumne



Die ac-Kolumne: ac14

Aktuelles zum Marktgeschehen, Ansichten oder einfach nur Fundstücke: Das ist die ac-Kolumne

___________________________________________________________________

Security Token: Die Alternative zum konventionellen Wertpapier

 

Diese ganze Krypto-Ökonomie, das ist nichts für Sie? Vielleicht doch. Denn jetzt kommen die Security Token und bringen eine komplett neue Anlageklasse mit. Was Skeptiker beruhigen wird: Die BaFin bewertet Security Tokens als Wertpapiere gemäß dem Wertpapierhandelsgesetz. Damit unterliegen sie denselben Regulierungen wie herkömmliche Finanzprodukte am Kapitalmarkt. Auch die entsprechenden Handelsplätze geraten in greifbare Nähe.

 

Ihnen fehlt noch etwas Hintergrundwissen* zu diesem Thema? Da schaffen wir gern Abhilfe – wenn Sie noch kein Vorwissen zu Security Tokens haben, scrollen Sie bitte einmal bis ans Ende dieses Artikels. Dort haben wir Wissenswertes für Sie zusammengestellt, ohne zu sehr in technische Details zu gehen.

 

Minizinsen, steigende Immobilienpreise, bei deren Kaufpreisen mit normalen Mieteinnahmen kaum noch Gewinne erzielt werden können, überbewertete Aktien-Indizes – eine rentable Geldanlage wird wirklich nicht einfacher. Doch jetzt scheint sich eine Alternative zu eröffnen, die den Finanzmarkt nachhaltig verändern kann. Und das ausgerechnet aus der ach so ungezügelten Krypto-Ökonomie.

 

Das Zauberwort für eine neue Dimension im Finanzsektor heißt Security Tokens. Sie definieren klare Eigentumsansprüche an realen Vermögenswerten oder Forderungen. Je nach Ausgestaltung stehen sie auf einer Stufe mit Wertpapieren (im Sinne des WpHG und WpPG) oder Vermögensanlagen (im Sinne des VermAnlG). Also auch für die BaFin. Security Token befinden sich in einem geklärten Rechtsgebiet unter Aufsicht, geniessen also regulatorische Sicherheit. Während viele der Kryptoszene vorwerfen, sie weiche einer Regulierung aus, finden wir hier also das komplette Gegenteil.

 

Ein Security Token Offering (STO) wird eine hochattraktive Finanzierungsmöglichkeit nicht nur für Startups, sondern auch für Unternehmen, die gar nicht im Kryptotech-Bereich unterwegs sind. Letztlich werden hier ’normale‘ Anteilsscheine an Unternehmen erworben. Der Unterschied zum klassischen IPO:Die Tokens der Anleger werden in der Blockchain gespeichert. Damit erschließt sich für Investoren ein neues Marktumfeld mit modifizierten Rahmenbedingungen – unter voller Kontrolle der Gesetzgeber!

 

Der einzige Haken an der Sache: Noch sind Security Tokens nicht handelbar (Stand: Februar 2019).An den Kryptobörsen finden sie keinen Platz aufgrund ihrer Regularien. Und die klassischen Wertpapierbörsen können sie auch nicht abbilden. Die einzige Lösung sind also eigene Börsen, die das Beste aus beiden Welten zusammenführen. Tja, daran wird natürlich bereits gearbeitet, sowohl auf Landes- als auch auf privatwirtschaftlicher Ebene. Q1 2019 wird es wohl nichts mehr, Q2 2019 scheint allerdings realistisch.

 

Was sind die Vorteile von Security Tokens im Vergleich mit klassischen Wertpapieren?

 

  • auch kleinere Unternehmen, für die ein Börsengang keine Option ist, können über ein STO frisches Kapital beschaffen
  • generell wird der Handel mit Unternehmensanteilen einfacher, schneller, transparenter und aufgrund geringer Transaktionskosten auch preisgünstiger
  • auch Kleinanleger können in Start-ups investieren. Das können sie beim Crowdfunding zwar auch – der Verkauf der Anteile ist bei einem STO jedoch deutlich einfacher
  • die Transaktionen bleiben jederzeit transparent, denn sie werden ja in der Blockchain aufzeichnet
  • über Smart Contracts können alle Einzelheiten direkt und unmanipulierbar festgehalten und automatisiert werden

 

Faszinierend, oder? Auch, was das – neben der direkten Anlage – an neuen Finanzprodukten bedeuten kann! Man denke nur an Fonds, Anleihen etc.

 

Ob das die klassische Wertpapierbörse mit ihren Möglichkeit zur Kapitalbeschaffung auf der einen und Vermögensanlage auf der anderen Seite ablösen wird? Ganz sicher nicht heute und nicht morgen. Aber eine Alternative scheint definitiv in Sicht zu sein! Und die Zukunft der Finanzanlage heißt ja unverändert Diversifikation. Je breiter das Portfolio aufgestellt ist, desto besser. Halten Sie also schon mal einen Platz in Ihrem frei!

 

 

*Hintergrund:

Unter „Tokenisierung“ versteht man die (digitale) Aufteilung eines Wertes, eine Produkts oder einer Dienstleistung in viele Einzelteile.

 

Es gibt unterschiedliche Token-Formen. Bislang waren sogenannte Utility Tokens vorherrschend. Ein Utility Token bietet seinen Inhabern eine Dienstleistung und/oder ein Produkt. Er berechtigt zu einem Zugang oder zur Inanspruchnahme eines Services. Im Grunde wie ein Busticket oder ein Gutschein – was aber eben nicht zwingend Werthaltigkeit beinhaltet.

 

Security Token haben dagegen deutlich mehr zu bieten. Sie beziehen ihren Wert aus einem handelbaren, externen Vermögenswert und definieren klare Eigentumsansprüche an Vermögenswerten oder Forderungen. Damit gelten sie äquivalent zu Aktien, Anleihen, Gewinnbeteiligungen oder Schuldscheinen – im Prinzip zu allen Finanzprodukte des Kapitalmarkts. Das wiederum bedeutet, dass sie auch denselben Regulierungen unterliegen.

 

Kennen Sie schon unseren Newsletter ac-e-mail-Blitz? Hier berichten wir regelmässig über Trends in der Finanzanlage. Auch das Thema Krypto und damit verbundene neue Anlageformen finden hier statt. Abonnieren Sie den Blitz, unverbindlich und kostenlos, direkt auf unserer Website!

 

 

 

 

 

 

 


Unter die Lupe genommen

Unter die Lupe genommenLuana Capital: Erfolg mit Blockheizkraftwerken







Lernen Sie uns kennen

active capital ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen für die Vermittlung von ausgesuchten Investmentprodukten. Neben privaten Anlegern betreuen wir auch institutionelle Investoren und Stiftungen.

Wir verstehen uns als verlässlichen Navigator durch die Fluten des Investmentmarktes – gerade in turbulenten Zeiten.

Kontakt

active capital GmbH

Marienterrasse 12
22085 Hamburg

Tel.: 040 / 2530549-0
Fax: 040 / 2530549 - 14

info(at)active-capital.de
www.active-capital.de